irrtümlich

* * *

irr|tüm|lich ['ɪrty:mlɪç] <Adj.>:
einen Irrtum darstellend, auf einem Irrtum beruhend:
er hat die Rechnung irrtümlich zweimal bezahlt.
Syn.: fälschlich, versehentlich.

* * *

ịrr|tüm|lich 〈Adj.〉 aufgrund eines Irrtums, einen Irrtum darstellend ● ich war \irrtümlich der Meinung, dass ...; eine \irrtümlich geleistete Zahlung

* * *

ịrr|tüm|lich <Adj.>:
einen Irrtum darstellend, darauf beruhend:
eine -e Behauptung, Entscheidung;
er hat die Rechnung i. zweimal bezahlt.

* * *

ịrr|tüm|lich <Adj.>: einen Irrtum darstellend, darauf beruhend: eine -e Behauptung, Entscheidung; Die IRA gesteht den zweiten -en Mord in Nordirland (Hamburger Abendblatt 28. 8. 85, 17); Die jungen Leute mit ihren blitzenden Hondas und Yamahas wirkten wie i. vor eine alte Kulisse versetzt (Fest, Im Gegenlicht 99); er hat die Rechnung i. (versehentlich) zweimal bezahlt.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • irrtümlich — Adj. (Aufbaustufe) auf einem Irrtum beruhend Synonyme: fälschlich, irrig, aus Versehen, unabsichtlich, versehentlich Beispiele: Die Informationen waren irrtümlich und ihre Quellen unsicher. Ich habe ihnen irrtümlich gesagt, dass der Film erst um… …   Extremes Deutsch

  • irrtümlich — ↑frustran …   Das große Fremdwörterbuch

  • irrtümlich — auf einem Irrtum beruhend, aus Versehen, fälschlich, fälschlicherweise, irrig, nicht gewollt, nicht vorsätzlich, unabsichtlich, versehentlich. * * * irrtümlich:fälschlich·zuUnrecht;auch⇨versehentlich… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • irrtümlich — ịrr·tüm·lich Adj; auf einem Irrtum beruhend ≈ fälschlich ↔ richtig <eine Annahme, eine Entscheidung; etwas irrtümlich glauben> || hierzu ịrr·tüm·li·cher·wei·se Adv …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • irrtümlich — ịrr|tüm|lich …   Die deutsche Rechtschreibung

  • (irrtümlich) halten für — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • verwechseln mit Bsp.: • Er hielt den Hund für eine Katze …   Deutsch Wörterbuch

  • vermeintlich — irrtümlich; fälschlich; irrtümlicherweise; fälschlicherweise * * * ver|meint|lich 〈Adj.〉 irrtümlich vermutet, fälschlich angenommen ● der vermeintliche Mann erwies sich beim Näherkommen als ein Baumstumpf * * * ver|meint|lich <Adj.>:… …   Universal-Lexikon

  • Schillerhaus (Lorch) — Irrtümlich identifiziertes Schillerhaus, Aquarell von Wilhelm Pilgram, um 1876 …   Deutsch Wikipedia

  • fälschlich — irrtümlich; vermeintlich; irrtümlicherweise; fälschlicherweise * * * fälsch|lich [ fɛlʃlɪç] <Adj.>: auf einem Irrtum, Versehen, Fehler beruhend: eine fälschliche Behauptung; ich wurde fälschlich beschuldigt. * * * fạ̈lsch|lich 〈Adv.〉… …   Universal-Lexikon

  • irrtümlicherweise — irrtümlich; fälschlich; vermeintlich; fälschlicherweise * * * irr|tüm|li|cher|wei|se 〈Adv.〉 fälschlicherweise, aufgrund eines Irrtums ● ich war irrtümlicherweise in die andere Richtung gefahren * * * ịrr|tüm|li|cher|wei|se <Adv.>: aufgrund …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.